Super Spiel in Betziesdorf

Am Donnerstag, den 03.10.2019 kam es in Betziesdorf zum Spitzenspiel gegen Ernsthausen. Wir gingen durch unseren jüngsten Spieler Kevin Kirchhain mit 1:0 in Führung. Es war sein zweites Spiel und sein erstes Tor für den TSV Betziesdorf. Danach lief das Spiel ausgeglichen bis zur 78. Minute, als Arben Jusufi auf 2:0 erhöhte. Doch Ernsthausen blieb weiterhin sehr gefährlich, aber ohne nennenswerten Abschluss. Nach einem Konter in der 87. Minute schoß Armend Brahimi nach sehr guter Vorarbeit von Dominik Drewniok das 3:0. In einer von uns kämpferischen guten Partie ist der Sieg um ein Tor zu hoch ausgefallen, aber verdient. Alle Spieler verdienten sich ein Sonderlob. Vor allem ein großes Lob an den Schiedsrichter, der das Spiel super geleitet hat. Für unseren Torwart Sven Kirchhain, freut es mich besonders, weil heute Mal die 0 stand. Sonntag steht das nächste Spiel an. Anpfiff ist um 15 Uhr im Waldtal. Die gesamte Mannschaft freut sich auf die Unterstützung der Fans.

Euer Peter