Derbysieg!

Endlich war es soweit. Unsere Mannschaft machte ihr erstes Spiel in 2019, da vorher schon 2 Spiele wegen Unbespielbarkeit der Plätze ausfallen mussten.

Unsere Spieler waren alle heiss und wollten endlich spielen. Und das noch gegen unsere Nachbarn aus Sindersfeld.

Der Schiedsrichter pfiff das Spiel pünktlich um 15 Uhr an und es waren gerade mal 40 Sekunden gespielt, da stand es schon 1 zu 0 für uns. Torschütze Niklas Jäger.

Viele Zuschauer dachten, es ginge so weiter, aber wir alle täuschten uns, denn Sindersfeld nutzte einen Abspielfehler zum 1:1 Ausgleich. Danach war das Spiel lange ausgeglichen und es kam so, dass Sindersfeld mit 2:1 in Führung ging. In der 41. Minute aber Armend auf Zuspiel von Festim den 2:2 Ausgleich erzielte. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeitpause.

In der 2. Halbzeit baute Sindersfeld von Minute zu Minute ab und wir bestimmten zunehmend das Spielgeschehen. Und so kam es, dass wir noch 4 Tore in der 2. Halbzeit schossen. 3x Arton und 1 Tor von Festim. Aufgrund der guten 2. Halbzeit gingen wir als verdienter Derbysieger vom Platz. Auch in dieser Höhe ein verdienter Sieg unserer Mannschaft. Mann des Tages und auch als Spieler in der der Mannschaft des Tages (siehe Oberhessische Presse) war unser Spielführer Arton Brahimi mit 3 Toren in der 2. Halbzeit.