Auswärts nicht gepunktet

Heute waren wir zu Gast beim TSV Kirchhain II. Die Zuschauer sahen in der ersten Halbzeit ein sehr gutes B-Klasse-Spiel. Wir gingen durch einen Abspielfehler der Heimelf mit 1:0 in Führung. Torschütze Armend Brahimi. Aber der TSV Kirchhain hielt gut mit und kam durch einen Sonntagsschuss in den Winkel von Fabian Heiner zum verdienten Ausgleich. Nach der Halbzeitpause verflachte das Spiel von Minute zu Minute. Wir kamen nicht mehr ins Spiel, kein Zusammenspiel funktionierte, viele Fehlpässe und so kam es, dass der TSV Kirchhain nach einer Standartsituation das glückliche 2:1 machte. In der Situation machten wir es dem TSV Kirchhain sehr leicht, denn wir bekamen den Ball nach 3 vergeblichen Versuchen nicht aus dem Strafraum. Der TSV Kirchhain nutzte dies zum glücklichen 2:1 Siegtreffer.