Niederlage im Derby

Vor 200 zahlenden Zuschauern erwischte unsere Mannschaft einen Tag zum vergessen.

Hochmotiviert und mit kräftigem Selbstbewusstsein gingen unsere Jungs in die Partie, gegen den Rivalen aus Schönstadt.

Leider konnten wir diesmal unser Potenzial nicht auch nur annähernd auf den Platz bringen.

Von Beginn an, war die Mannschaft aus Schönstadt, spielbestimmend und zwingender im Abschluss.

Es dauerte bis zur 30. Minute, ehe unser TSV mit dem Fußball spielen begann. Mit Wut im Bauch und einem 0:2 Rückstand, versuchte unser Elf das Spiel noch zu drehen. Die Aktionen wurden zwingender und vom Gegner war in dieser Zeit nicht viel zu sehen.

Der Anschlusstreffer kurz vor der Pause gab der Mannschaft neuen Schwung und Kraft für die zweiten 45 Minuten.

Nach der Pause war der TSV am 2:2 nahe dran, aber der SV aus Schönstadt erhöhte eiskalt zum 1:3. Danach spielten unser Jungs trotzdem weiter und versuchten, noch mindestens den Ausgleich zu erzielen. Aber mit dem 1:4 und 1:5 war das Spiel verloren.

Bereits am kommenden Sonntag in Ernsthausen kann sich unsere Mannschaft wieder rehabilitieren.

Um 15:00 Uhr ist Anstoss in Ernsthausen. Die 2. Mannschaft startet um 13 Uhr.