Zu Gast in Langenstein

Zum Spielverlauf ist nur soviel zu sagen, dass wir ganz klar die bessere Mannschaft waren. Da wir momentan das Tor nicht treffen, können wir auch nicht gewinnen. Dazu kommt noch, dass wir in jedem Spiel einen Foulelfmeter gegen uns gepfiffen bekommen. Aber wie schon Lukas Podolski sagte: „Es gewinnt nicht immer die bessere Mannschaft.“ Das Spiel hätten wir eigentlich 5:2 gewinnen müssen.

Grüße Euer Peter!

Hoffe, dass wir am Mittwoch das Tor treffen! Anpfiff ist um 18:30 Uhr. Gegner der TSV Ernsthausen.

Anschließend laden wir zum gemeinsamen Champions-League schauen ins Sportheim ein.